Projektmanagement in strategischen Projekten

Anwendung von Projektmanagement-Methoden für höchste Effizienz im strategischen Management und schlagkräftige Strategien.

Der Einsatz von Projektmanagement-Methoden lohnt sich nicht nur in Großprojekten, wie etwa dem Bau von Industrieanlagen, oder bei der Entwicklung neuer Produkte, der Einführung von IT-Systemen oder in Software-Projekten. Auch in strategischen Projekten, beispielsweise bei der Strategieplanung oder in Vorhaben zur Geschäfts- oder Unternehmensentwicklung, garantiert ein professionelles Projektmanagement ein effizientes Vorgehen in diesen Projekten und letztlich die Entwicklung wirkungsvoller Strategien. Und schließlich ist Projektmanagement im Sinne von Projektcontrolling auch in der Realisierungsphase von entscheidender Bedeutung, um eine konsequente Umsetzung der erarbeiteten Strategien zu gewährleisten und die Erreichung der gesetzten strategischen Ziele sicherzustellen.

Für die spezifische Adaption des Projektmanagements in strategischen Projekten eignen sich besonders folgende Methoden und Verfahren:

1. Projektinitialisierung

In diesem Schritt wird das strategische Projekt aufgesetzt. Wichtige Aspekte sind hierbei eine systematische Erfassung und Analyse der Anforderungen, beispielsweise auf Basis einer Analyse der aktuellen Unternehmens-, Markt- und Wettbewerbssituation bzw. einer SWOT-Analyse und einer Prognose der weiteren Unternehmensentwicklung bei unveränderter Strategie, sowie die Definition und Priorisierung der strategischen Ziele. Außerdem werden eine geeignete Projektaufbauorganisation aufgesetzt und neben der Benennung eines Projektleiters weitere Verantwortlichkeiten für die Hauptaufgaben des Strategieprojekts festgelegt.

2. Projektablauforganisation

Für die grobe Strukturierung des Ablaufs eines Strategieprojekts empfiehlt sich der Einsatz eines Phasen- bzw. Prozessmodells. Ein solcher Strategieprozess führt alle Hauptaufgaben auf, die im Rahmen der strategischen Analyse und Planung, bei der Entwicklung und Evaluierung strategischer Optionen sowie bei der Umsetzung der erarbeiteten Strategien sinnvollerweise durchzuführen sind. Ein in der Praxis erprobtes Standardmodell teilt das Strategieprojekt in 5 Hauptphasen ein und benennt die zugehörigen Meilensteine, die als Phasenergebnisse jeweils zu erreichen sind:

Strategieprozess mit Phasen und Meilensteinen bei Strategieentwicklung und Strategiecontrolling

3. Projektplanung

Auf Basis des Strategieprozesses kann nun eine detaillierte Planung des Strategieprojekts erfolgen, bei der jetzt alle Arbeitspakete und deren Ergebnisse sowie die zugehörigen Termine, Kosten und Ausführungsverantwortliche bestimmt werden. Die nachfolgende Abbildung zeigt beispielhaft einen Projektplan für die Durchführung eines Strategieprojekts:

Standardplanung für das Vorgehen in einem Strategieprojekt

4. Projektcontrolling

Während der Entwicklung der Strategie und auch im Laufe der anschließenden Umsetzung der strategischen Maßnahmen muss eine fortlaufende Projektüberwachung stattfinden, bei der der Fortgang der Arbeiten und die erzielten Ergebnisse permanent mit den Planvorgaben abgeglichen werden. Falls erforderlich muss im Sinne einer wirkungsvollen Projektsteuerung korrigierend eingegriffen werden. Und damit durch die Umsetzung der strategischen Maßnahmen letztlich die gesetzten strategischen Ziele erreicht werden, sollte ein entsprechendes Erfolgscontrolling eingerichtet werden. Für diesen Zweck kann beispielsweise die Methode der Balanced Scorecards angewandt werden, bei der geeignete Ziele und Kennzahlen für die Implementierung der Strategie definiert und regelmäßig kontrolliert werden.

Die Anwendung von Projektmanagement-Verfahren garantiert also nicht nur die Einhaltung von Zeit- und Kostenvorgaben und trägt auf diese Weise entscheidend zur Effizienz im Strategieprojekt bei, sondern sie gewährleistet letztlich auch, dass es sich bei der erarbeiteten Strategie um eine wirkungsvolle und schlagkräftige Strategie handelt – also eine Strategie, die auf optimale Marktpositionierung und auf Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz abzielt und damit die Wettbewerbsfähigkeit und Ertragskraft des Unternehmens nachhaltig stärkt.


-- Download Projektmanagement in strategischen Projekten as PDF --


Winfried Kempfle

About Winfried Kempfle

Winfried Kempfle arbeitete 20 Jahre als Berater im Inhouse-Management Consulting und in verschiedenen Strategie- und Business Develoment-Bereichen der Siemens AG. Er ist zertifizierter Web Business Manager und besitzt vielfältige Erfahrungen in Strategieplanung und Strategieprojekten, im Marketing und Projektmanagement sowie in Markt- und Wettbewerbsanalyse.
This entry was posted in Strategieberatung, Strategieprozesse and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort