Tool zur Risikoanalyse

Die Risikoanalyse ist ein Management-Instrument zur besseren Beherrschung von Unsicherheiten und Gefährdungen in wirtschaftlichen Prozessen. Sie wird insbesondere in der Unternehmensführung und im Projektmanagement eingesetzt, um Einflussfaktoren und Entwicklungen, die den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bzw. die Erreichung der Projektziele möglicherweise gefährden können, zu erkennen und – sofern das Eintreten des Risikos nicht gänzlich zu verhindern ist – deren Auswirkungen durch Ergreifen geeigneter Vorsorge- bzw. Gegenmaßnahmen so gering wie möglich zu halten.

Wesentliche Bestandteile einer Risikoanalyse sind:

  • Identifikation von Risiken, also die sorgfältige und vollständige Eruierung aller denkbaren Gefährdungen
  • Abschätzung der Wahrscheinlichkeiten, mit der bestimmte Risiken eintreten werden (Eintrittswahrscheinlichkeit in %),
  • Abschätzung der Auswirkungen auf wirtschaftliche Größen wie z.B. Umsatz, Ergebnis, Kosten, Produktivität usw., die im Falle des Eintretens eines jeden Risikos erwartet werden (Umsatzausfall, Gewinnminderung, etc. in Euro)

Aus der Eintrittswahrscheinlichkeit und dem Geldbetrag, der die negativen Auswirkungen repräsentiert, lässt sich ein sogenannter Risiko-Erwartungswert je Einzelrisiko errechnen. Die Summe aller einzelnen Erwartungswerte ist somit ein Ausdruck für das erwartbare Gesamt-Ausfallrisiko.

Die nachfolgende Tabelle zeigt einige typische Risiken, die bei einer Geschäftsplanung berücksichtigt werden sollten, und zeigt beispielhaft die Ergebnisse der genannten Abschätzungen und Berechnungen:

Beispiele für Risiken – Berechnung der Risiko-Erwartungswerte

Eine grafische Darstellung in Form eines Risikoportfolios, in dem die einzelnen Risiken entsprechend ihrer Eintrittswahrscheinlichkeiten und Auswirkungen in einer zweidimensionale Matrix positioniert werden, veranschaulicht sehr übersichtlich und transparent die gesamte Risikosituation eines Unternehmens oder Projekts:

Risikoportfolio mit Eintrittswahrscheinlichkeiten und erwarteten Umsatzausfällen

Ein Tool zur Risikoanalyse, mit dem alle Risiken und die Werte für Eintrittswahrscheinlichkeiten und Auswirkungen erfasst, die Erwartungswerte automatisch berechnet sowie verschiedene grafische Darstellungen für Risikoportfolios und Risikorankings erstellt werden können, ist Bestandteil meines Angebots an Strategietools. Dieses Tool unterstützt und erleichtert in erheblichem Maße die Arbeit im Zusammenhang mit einer Risikoanalyse in Projekten und bei der Strategie- oder Geschäftsplanung.

Eine Beschreibung des Tools, zusammen mit Erläuterungen zur Risikoanalyse und zahlreichen Beispielen, findet sich in einer Präsentation zur Risikoanalyse, die auch zum Download zur Verfügung steht. Bestellungen des Tools können über das Formular auf meiner Webseite vorgenommen werden.


-- Download Tool zur Risikoanalyse as PDF --


Winfried Kempfle

About Winfried Kempfle

Winfried Kempfle arbeitete 20 Jahre als Berater im Inhouse-Management Consulting und in verschiedenen Strategie- und Business Develoment-Bereichen der Siemens AG. Er ist zertifizierter Web Business Manager und besitzt vielfältige Erfahrungen in Strategieplanung und Strategieprojekten, im Marketing und Projektmanagement sowie in Markt- und Wettbewerbsanalyse.
This entry was posted in Strategieanalyse, Strategieberatung, Strategiecontrolling and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort